Wohnhaus in Hannover

Hohe Solitärbäume umgeben das zweigeschossige Wohnhaus. Entsprechend den Wünschen des Bauherrn stellt sich die Nutzung der Ebenen dar. Das über eine großzügige Diele erschlossene Erdgeschoß nimmt neben Garage und Nebenräumen ausschließlich den repräsentativen Wohnbereich auf, an den sich ein zweigeschossiger Kaminraum anschließt.

Im Obergeschoß liegen der private Wohn-und Eßbereich sowie die Schlafräume. Eine große Dachterrasse erlaubt eine intime Nutzung. Fassadenbekleidung aus vorpatiniertem Kupferblech und naturbelassener Holzverschalung.

Merkmale
  • Planung: Mai 1998-2000 Baubeginn: Mai 1999 Fertigstellung: November 2001 Wohnfläche: 425 m2 3-fach Garage: 49 m2